Kommunale Europaarbeit

Europa als Chance

Die EU bietet viele Vorteile und Lösungen für kommunale Herausforderungen. Zum Beispiel die Chance, mit dem "Europäischen Grünen Deal" neue Ansätze für die Klima- und Umweltfragen vor Ort zu entwickeln. Durch eine wirkungsvolle Europaarbeit können die Kommunen und Kreise die Vorteile der EU besser nutzen. 

Gut zu wissen

Der RVR hat Brüssel und Europa im Blick. Er berät die Kommunen und Kreise der Metropole Ruhr zu Fragen kommunaler Europaarbeit.

Europa in den Kommunen und Kreisen gestalten

EU-Ruhr-Dialog 2017, Foto: RVR / Dirk Friedrich

Mehrwerte kommunaler Europaarbeit

Eine engagierte Europaarbeit einer Kommune oder eines Kreises bringt verschiedene Vorteile mit sich. Der RVR zeigt diese Mehrwerte auf und bietet Services zur Unterstützung kommunaler Europaarbeit.

Mehr dazu
Europäisches Jugend-Event, Foto: Europäische Union 2018 / Genevieve Engel

Europaarbeit vor Ort gestalten

Kommunen und Kreise können Europabeauftragte ernennen, um die Europaarbeit vor Ort zu bündeln. Gemeinsam mit dem RVR und im Netzwerk der kommunalen Europabeauftragten wird Europakompetenz ausgebaut und nutzbar gemacht.

Mehr dazu

Weitere Service-Angebote

EUROPA INFOS RUHR

Der RVR informiert zu Aufrufen und Beteiligungsmöglichkeiten in der EU.

Mehr dazu

EU-FÖRDERLEITFADEN

Der RVR bietet einen Leitfaden für EU-Förderprogramme an.

Mehr dazu

FÖRDERMITTELBILANZIERUNG

Der RVR bilanziert die EU-Fördermittel für die Region, die Städte und Kreise.

Mehr dazu

ANSPRECHPERSONEN

Der RVR hält Ansprechpersonen für Europa und Städtepartnerschaften vor.

Mehr dazu

Kontaktbox 6er

Andrea Höber

Andrea Höber
Referatsleiterin und EU-Beauftragte
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
hoeber@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 6362
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen

Karina Kleinowski

Karina Kleinowski
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
kleinowski@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 325
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen