Europa vor Ort gestalten

Kommunale Europabeauftragte

Europaarbeit in Kommunen

Kommunen und Kreise können Europabeauftragte ernennen, um die Europaarbeit vor Ort zu bündeln. Im Netzwerk der Europabeauftragten wird ein hohes Maß an Europa-Expertise aufgebaut. Dieses Wissen stärkt kommunales Handeln vor Ort und in Europa.

Gut zu wissen

Der RVR hat eine eigene Europabeauftragte. Sie organisiert den interkommunalen Erfahrungsaustausch der Europaverantwortlichen in der Metropole Ruhr.

Europabeauftragte benennen

Europabeauftragte haben eine koordinierende Funktion in der Verwaltung und sind zentrale Ansprechpersonen. Europaarbeit ist eine Querschnittsaufgabe. Sie zielt darauf ab, Angebote Europas für die jeweilige Kommune zu identifizieren und auszuschöpfen. Je höher die Europakompetenz, desto höher die Aussicht einer Kommune, eigene Impulse zu setzen. Zu den Aufgaben kommunaler Europabeauftragter hat der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) einen Erklärfilm produziert. 

Website: Erklärfilm (RGRE)

Europaarbeit organisieren

Das Tätigkeitsprofil kommunaler Europabeauftragter kann verschiedene Schwerpunkte umfassen. Zu den Aufgaben gehören z.B. die EU-Fördermittelakquisition, die Mitarbeit in kommunalen Netzwerken, die laufende Aufbereitung kommunalrelevanter EU-Informationen und die Öffentlichkeitsarbeit für Bürgerinnen und Bürger. Der RGRE hat zwei Arbeitshilfen für kommunale Europabeauftragte entiwckelt. 

Website: Arbeitshilfe kommunale Europaarbeit (RGRE)
Website: Arbeitshilfe gute Beispiele (RGRE)

Der Arbeitskreis der EU-Beauftragten Ruhr

AK der EU-Beauftragten Ruhr

Im Arbeitskreis der Europabeauftragten Ruhr (AK EU Ruhr) arbeiten Europaverantwortliche seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammen. Im Mittelpunkt stehen der interkommunale Fachaustausch sowie die Beratung gemeinsamer regionaler Initiativen. 

Gemeinsam im Netzwerk

Beschäftigte in Kommunen und Kreisen können sich bei ihrer Europaarbeit auf die Expertise des RVR und ein Netzwerk kommunaler Europabeauftragter stützen. Einen Überblick über das vielfältige Angebot des RVR zur Unterstützung der Kommunen und Kreise bietet die folgende Handreichung. 

Download: Handreichung (PDF)

Kontaktbox 6er

Andrea Höber

Andrea Höber
Referatsleiterin und EU-Beauftragte
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
hoeber@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 6362
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen

Karina Kleinowski

Karina Kleinowski
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
kleinowski@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 325
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen