Europa Infos Ruhr

Europa Infos des Regionalverbands Ruhr (RVR)

Förderaufruf: Digitales Europa 2021

Die EU-Kommission hat die ersten Aufrufe im neuen Förderprogramm „Digitales Europa“ veröffentlicht. Antragsfrist für die erste Runde ist der 22. Januar 2022.

Website: EU-Kommission

Mit dem Programm „Digitales Europa“ will die EU die Lücke zwischen Digitalisierungsforschung und Anwendung schließen. Die Aufrufe verteilen sich auf drei Arbeitsprogramme. Das Hauptprogramm umfasst folgende Themenfelder:

  • Einrichtung gemeinsamer Datenräume (z.B. für Fertigung, Mobilität, Finanzen) für besseren grenzüberschreitenden Datenaustausch
  • Aufbau von Erprobungs- und Versuchseinrichtungen für KI-gestützte Lösungen
  • Aufbau einer sicheren Quantenkommunikationsinfrastruktur
  • Einrichtung von Studiengängen für digitale Technologien
  • Aufbau und Betrieb digitaler Dienste, die grenzübergreifende Lösungen fördern

Darüber hinaus gibt es ein Arbeitsprogramm zur Cybersicherheit und ein Arbeitsprogramm für den Aufbau eines Netzes europäischer Zentren für digitale Innovation. Die Zentren für digitale Innovation sollen zukünftig örtliche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in Fragen der Digitalisierung unterstützen und beraten.

Rückfragen zu den Aufrufen richten Sie bitte direkt an die EU-Kommission.

Kontakt: EU-Kommission

Zur Anmeldung

Jetzt noch schneller informiert. Die Europa Infos Ruhr erhalten Sie auch direkt per E-Mail.

Mehr dazu