Europa Infos Ruhr

Europa Infos des Regionalverbands Ruhr (RVR)

Konsultation: Partnerschaft für grüne Städte und nachhaltigen Tourismus

Die EU-Kommission hat zur Teilnahme an zwei neuen Partnerschaften im Kontext der EU-Städteagenda aufgerufen.

Website: EU-Kommission

Die Partnerschaften stehen unter den Mottos „Grün in der Stadt“ und „Nachhaltiger Tourismus“. „Grün in der Stadt“ wird sich mit grünen und blauen Infrastrukturen in Städten befassen. Die Partnerschaft „Nachhaltiger Tourismus“ befasst sich mit den ökologischen und sozioökonomischen Auswirkungen des Tourismus, der Digitalisierung sowie der nachhaltigen Steuerung von Tourismusströmen (Stichwort: Overtourism).

Interessenbekundungen können noch bis zum 16. September 2022 eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind u.a. Kommunen, Kreise, kommunale Verbände und Unternehmen.

Die EU-Städteagenda wurde 2016 durch den Pakt von Amsterdam ins Leben gerufen. In bisher vierzehn thematischen Partnerschaften arbeiten Städte, Mitgliedstaaten und die EU-Kommission zusammen, um drei Ziele zu erreichen:

  • besseres EU-Recht und konsequentere Rechtsumsetzung,
  • bessere Finanzierungsinstrumente für Städte, sowie
  • einen besseren Informationsstand und mehr Erfahrungsaustausch zwischen den Städten.

Rückfragen zur Bewerbung richten Sie bitte direkt an die EU-Kommission. Die Kontaktdaten der zuständigen Personen finden Sie jeweils am Ende der Antragsformulare.

Zur Anmeldung

Jetzt noch schneller informiert. Die Europa Infos Ruhr erhalten Sie auch direkt per E-Mail.

Mehr dazu