Europa Infos Ruhr

Europa Infos des Regionalverbands Ruhr (RVR)

Förderaufruf: LIFE: Energiewende 2021

Die EU-Kommission hat die diesjährigen Aufrufe im LIFE-Teilprogramm Energiewende veröffentlicht. Mit dem Teilprogramm Energiewende fördert die EU Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz (insbesondere im Gebäudebereich) und zur Stärkung erneuerbarer Energien.

Insgesamt hat die EU-Kommission in diesem Teilprogramm 18 Einzelaufrufe veröffentlicht. Die EU-Ko-Finanzierungsrate beträgt einheitlich 95%. Antragsfrist ist der 12. Januar 2022. Antragsberechtigt sind üblicherweise Konsortien aus mindestens drei Partnern aus mindestens drei unterschiedlichen Programmländern. In drei Aufrufen sind keine Konsortien nötig. Die Antragssumme ist nicht begrenzt. Als Orientierungswert gibt die EU-Kommission je nach Aufruf Projektgesamtbudgets von 0,4-2 Mio. € an. Es wird eine Vorfinanzierung von üblicherweise bis zu 30% der Projektgesamtkosten gewährt.

Website: EU-Kommission

Weitere Förderaufrufe finden Sie auf dem Funding & Tenders Portal der EU-Kommission.

Website: EU-Kommission

Rückfragen zu den Aufrufen richten Sie bitte direkt an die Nationale Kontaktstelle (NKS) Energie beim Projektträger Jülich. Die NKS Energie berät auch im Vorfeld der Antragstellung.

Kontakt: NKS

Zur Anmeldung

Jetzt noch schneller informiert. Die Europa Infos Ruhr erhalten Sie auch direkt per E-Mail.

Mehr dazu