Europa Infos Ruhr

Europa Infos des Regionalverbands Ruhr (RVR)

Förderaufruf: Kooperationsprojekte zum Klimaschutz

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ruft zur Teilnahme am 5. Ideenwettbewerb der Europäischen Klimaschutzinitiative auf. Der Ideenwettbewerb fördert grenzüberschreitende Klimaschutzprojekte in den Bereichen: Klimapolitik, Energie, Gebäudesektor und Kommunen, Mobilität, Landwirtschaft, Boden und Wald, Bewusstseinsbildung, klimafreundliche Finanzierung und nachhaltiges Wirtschaften.

Website: Aufruf


Gefördert wird insbesondere der Wissenstransfer, der Aufbau von Netzwerken, die gemeinsame Entwicklung neuer Methoden oder organisatorischer Kapazitäten. Antragsberechtigt sind u.a. Kommunen und Kreise, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, gemeinnützige Unternehmen, Vereine und Verbände. Zulässig sind in der Regel Konsortien aus zwei bis fünf Partnerorganisationen aus mindestens zwei EU-Mitgliedstaaten.

Die Förderung beträgt mindestens 50.000 € und höchstens 1 Mio. €. Das Antragsverfahren ist zweistufig. Frist für die Einreichung von Projektskizzen ist der 19. Januar 2021.

Rückfragen zum Wettbewerb richten Sie bitte direkt an die Kontaktstelle.

Kontakt: EUKI

Zur Anmeldung

Jetzt noch schneller informiert. Die Europa Infos Ruhr erhalten Sie auch direkt per E-Mail.

Mehr dazu