Europa Infos Ruhr

Europa Infos des Regionalverbands Ruhr (RVR)

Förderaufruf: Grenzüberschreitende Kooperation innovativer KMU

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Förderrichtlinie „Eurostars 3“ veröffentlicht. Mit Eurostars 3 fördert das BMBF die grenzüberschreitende Kooperation innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU).

Website: BMBF

Gefördert werden multilaterale Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die neue oder verbesserte Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zum Ziel haben. Antragsberechtigt sind KMU, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Konsortien müssen aus mindestens zwei Projektpartnern, aus mindestens zwei Programmländern gebildet werden.

Die Gesamtförderung für die deutschen Partner ist auf 500.000 € begrenzt. Die maximale Projektlaufzeit beträgt drei Jahre. Der Ko-Finanzierungssatz beträgt 50% der zuwendungsfähigen Kosten für KMU und bis zu 100% der zuwendungsfähigen Kosten für Hochschulen.

Das Antragsverfahren ist zweistufig. Die Antragstellung erfolgt online über die Seite des EUREKA-Netzwerks. Aktuelle Frist für Projektanträge ist der 4. November 2021.

Website: EUREKA

Rückfragen zur Förderrichtlinie richten Sie bitte direkt an den DLR Projektträger.

Kontakt: DLR

Zur Anmeldung

Jetzt noch schneller informiert. Die Europa Infos Ruhr erhalten Sie auch direkt per E-Mail.

Mehr dazu