Europawoche Ruhr 2021

Gemeinsam für die Zukunft Europas

Das Europaengagement in der Metropole Ruhr ist auch in den Zeiten der Pandemie ungebremst. Das zeigten die zahlreichen Aktionen in der Europawoche. Vom 1. bis zum 9. Mai fanden in über 20 Städten mehr als 40 Aktionen statt. Menschen der Metropole Ruhr entwickelten hier ihre Ideen für ein grünes, digitales und solidarisches Europa. Sie formulierten ihre Visionen für die Zukunft Europas. Bunt und vielfältig wurden kreative und pandemietaugliche Formate vor Ort angeboten. Stadtverwaltungen, zivilgesellschaftliche Organisationen oder Vereine haben Europa erlebbar gemacht. Die Vielfalt der Aktionen reichte dabei von Onlineformaten, z.B. für Jugendliche oder Grundschulkinder, über Stadtspaziergänge, Bastelaktionen, Bepflanzungen, Videowettbewerben bis hin zu  Aktionen mit Flaggen – teilweise europaweit.

Gut zu wissen

Der RVR macht das vielfältige Engagement der Kommunen und Kreise in der Europawoche 2021 sichtbar. Mit einer Foto-Reportage und drei Kreativreportagen ergänzt der RVR nach der Europawoche die kommunalen Aktivitäten.

Eindrücke von der Europawoche Ruhr

Bunt und vielfältig, grün, digital und solidarisch waren die zahlreichen Aktionen in der Europawoche 2021. Unser Fotograf, Sascha Kreklau, hat die schönsten Eindrücke der Veranstaltungen in einer Fotoreportage festgehalten. 

Kreativreportagen zur Europawoche Ruhr

Der RVR beauftragte Künstlerinnen und Künstler, einzelne Aktionen zur Europawoche 2021 kreativ zu begleiten

Stadtspaziergang Bottrop, Foto: RVR / Sascha Kreklau

In Prosa durch Bottrop

Der Künstler, Autor und Regisseur-Choreograf Max Bilitza nimmt uns mit auf einen prosaischen Stadtspaziergang zum Thema „Europa“ durch Bottrop.

zum Video
Do not enter Foto: Vesela Stanoeva

Dortmund in 3D

Die Art Directorin und Szenografin Vesela Stanoeva (ent-)führt uns in eine 3D-Installation. Die Installation ist inspiriert durch das Europäische Blumenbeet in Dortmund.

zur Installation
Logo #CreateYourope

Jugend als Toncollage

Der Sounddesigner Nils Mosh umgibt uns mit einer Soundkulisse. Er fängt die Geräusche und Aussagen von Jugendlichen im Rahmen des digitalen Social Makerthons #CreateYourope ein.

zur Audio-Collage

Hintergrundinfos Europawoche

Europawoche im Kontext Europa

Die Europawoche ist eine Gemeinschaftsaktion der deutschen Bundesländer, der Bundesregierung, der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments. Sie findet jährlich rund um den 5. und den 9. Mai statt. Der 5. Mai erinnert an die Gründung des Europarates 1949. Der 9. Mai 1950 gilt als Geburtstag der Europäischen Union. An diesem Tag unterbreitete der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerlässliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen. Die diesjährige Europawoche findet auf Beschluss der Europaministerkonferenz (EMK) vom 1. bis 9. Mai 2021 statt.

 

Europawoche im Kontext NRW

Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, hat für NRW das Motto „#EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft“ in den Mittelpunkt der Europawoche 2021 aufgestellt und für Ideen, die die Umsetzung eines grünen, digitalen und solidarischen Europas aufzeigen, einen Wettbewerb ausgelobt. 25 Projekte aus der Metropole Ruhr waren so überzeugend, dass sie eine Förderung erhalten haben, z.B. Dortmund (fünf Beiträge), Bochum (3), Essen (2), Gelsenkirchen (2), Mülheim (2), Moers, Duisburg, Gladbeck, Herten, Recklinghausen, Hagen, Castrop-Rauxel, Datteln, Lünen, Kamen und Unna.

Website: Land NRW

Andrea Höber

Andrea Höber
Referatsleiterin und EU-Beauftragte
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
hoeber@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 6362
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen

Karina Kleinowski

Karina Kleinowski
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
kleinowski@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 325
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen

Ilka Zamorowski

Ilka Zamorowski
Europäische und regionale Netzwerke Ruhr
zamorowski@rvr.ruhr
+49 (0) 201 2069 326
Kronprinzenstraße 6 45128 Essen